• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Wissenswert!

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Franz Brendel: „Der Beginnende, solange er auf bekannten Wegen fortschreitet, so lange er das Gewohnte nur eigentümlich zu gestalten such, hat einen augenblicklichen Erfolg für sich. Gelangt er dahin, sich selbst in ganzer Kraft zu erfassen, so erscheint er den meisten plötzlich ein anderer. Er verliert die Sympathien, bis die Bedeutung des neuen Weges, vielleicht nach langen Jahren erst, zum Bewußtsein gekommen ist. Der Beifall, den man spendet, gilt in der Regel nicht dem Höheren. Er gilt dem Gewohnten.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Antonius von Padua
Antonius von Padua: „Gottes Schutz scheint uns leicht entbehrlich, solange wir ihn besitzen. Zu unserem eigenen Nutzen und Wohl entzieht ihn Gott zuweilen, damit wir erkennen, dass ohne Gottes Schutz der Mensch ein reines Nichts ist.“
von zitate-online.de
HAARP & Chemtrails - Die Pharaonen machen nun den Sack zu! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. September 2013 um 08:28 Uhr
Eine Kollektion aktueller, weltweiter Berichterstattung zu Wetterkatastrophen und der Zusammenhang mit Geo-Engineering, Chemtrails bzw. Wettermanipulation.

Wollen Sie, dass die Natur, ja der ganze Planet uns allen zum Feind gemacht wird?

Wollen Sie, dass die Erde eine Kriegswaffe ist, die alle und alles, ja sich selbst bedroht?

Wollen auch Sie in einer »Naturkatastrophe«, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben?

Wollen Sie

-in einem neuartigen plantearen Dauerkrieg mit angeblichen Naturkatastrophen leben?
-jedes Jahr Angst um Ihre Ernte haben?
-nur noch vom Wetter reden müssen?
-Millionen von Klimaflüchtlingen vor Ihrer Tür stehen haben?
-Mit dem Flugzeug in ein Magnetloch fallen?
-oder in ein Strahlen-Experiment mit der Atmosphäre geraten?
-den Polsprung erleben?
-kosmischer Gamma- und Röntgenstrahlung ausgesetzt sein?
-oder täglich Barium, Strontium und Nanopartikel mit der Atemluft zu sich nehmen?

Wollen Sie zusehen, wie die Elemente - Erde, Wasser und Luft - und mit ihnen unsere Lebensgrundlagen angegeriffen, ja zerstört werden?

Nein?

Dann hören Sie damit auf:

-sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen.
-sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen.
-erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind.
-immer noch zu meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben.
-diese Figuren auch noch zu wählen, damit sie damit fortfahren können, uns und den ganzen Planeten in verbrecherischer Weise aufs Spiel setzen zu lassen.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: DrBrainsurferCH
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert