• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Paul Gauguin
Paul Gauguin: „Das Barbarische ist für mich ein Verjüngungsmittel.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Dante Alighieri
Dante Alighieri: „Geh deinen Weg und lass die Leute reden!“
von zitate-online.de
Nahrungsmittelknappheit - Wahre Gruende PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Juli 2011 um 13:54 Uhr
Der Film erklärt wie mit Nahrungsmitteln spekuliert wird, welche Gefahren es birgt und was deshalb geschehen muss. Auf unserer Erde gibt es offiziell etwa eine Milliarde hungernder Menschen. Täglich sterben etwa 37.000 Menschen den Hungertod, obwohl unsere Landwirtschaft dazu in der Lage wäre, problemlos 12 Milliarden Menschen zu ernähren -- das Doppelte unserer Weltbevölkerung.

Aufgrund von Dumpingpreisen und Spekulationen werden Millionen Hungernde in den Tod getrieben. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. 1...2...3...4...5...TOD... -- das ist Mord, der unter anderem von unserer Politik, vom IWF und Nahrungsmittelkonzernen wie Nestlé getragen wird. Nicht zu vergessen auch die Rolle der Argrartreibstoffe ("BIO"-Sprit)!

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: BurnBabylon777
 

TOP Neuigkeit!

Wer oder was ist Kek? Sehr seltene Pepe Memes!

Buchtips

Interessant

Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert