• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Steve Jobs
Steve Jobs: „Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Gnther Jauch
Günther Jauch: „Es gibt nichts demokratischeres als einen Fernsehapparat: Man kann einschalten, umschalten und ausschalten.“
von zitate-online.de
9/11 - Das Megaritual entschlüsselt - Doku PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. September 2014 um 00:00 Uhr
Dies ist eine speziell für Youtube leicht gekürzte Version einer 390minütigen DVD "Das 9/11 Mega-Ritual".Der Film wurde bereits Anfang 2008 fertiggestellt; daher können manche Informationen veraltet sein.

Die Verschwörung des 11. Septembers: Bomben in den Türmen, nicht-existierende Flugzeuge, falsche Augenzeugen, die astrologischen Wurzeln der Verschwörung, Geschichtsfälschung, Geheimgesellschaften. Diese Dokumentation hat sich echt was vorgenommen und liegt in einer 42 Teile breiten Youtube Version vor!

Die Dokumentation beschäftigt sich sehr ausführlich mit der "no plane" Theorie, wozu Google mittlerweile schon 2.790.000 Einträge gelistet hat! Jeder der sich ein wenig mit der Thematik auseinandersetzt, weiß genau das im Pentagon kein Flugzeug eingeschlagen ist. Wie soll ein Flugzeug in einen 5 Meter Loch verschwinden, ohne dass sich spuren in der Fassade abzeichnen und selbst dort wo eine deutliche Spur von den Flügeln, dem Triebwerken und dem Leitwerk sein müssten, sind Fensterscheiben heil geblieben!

Die ersten 11 Teile von 9/11 Entschlüsselt befassen sich hauptsächlich mit der Möglichkeit von Bildmanipulationen und bieten sehr anschauliche Beispiele, wie sich die Sache zugetragen haben könnte und bringt auch die These das tatsächlich Flugzeuge in die World Trade Center eingeschlagen sind, sehr ins Wanken, wenn nicht gleich komplett zum fallen!

Jeder hat die Bilder gleich mehrfach gesehen, wie die Flugzeuge quasi von den World Trade Center geschluckt worden sind, als wenn ein heißes Messer in Butter eindringt, um dann in einen Feuerball aufzugehen!

Ist diese Verhalten überhaupt plausibel, oder hätten die Flugzeuge nicht eigentlich an der Stahlfassade zerschmettern müssen und können Flugzeuge überhaupt in eine so geringen Höhe mit einer so hohen Geschwindigkeit fliegen, oder würde sie nicht viel eher aufgrund der hohen Vibration durch den Luftdruck zerbrechen?



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: XavierUnsinn
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. September 2014 um 13:32 Uhr
 

Pro Leben



Bio Chlorella

Bürgerreporter

Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert