• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Wissenswert!

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Wilhelm Raabe
Wilhelm Raabe: „Hoffnung und Freude sind die besten Ärzte.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Anna Magnani
Anna Magnani: „Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das Denken. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das Frisieren.“
von zitate-online.de
GEZ-Gebühr: Korruption beim Bundesverfassungsgericht? PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. Juli 2018 um 17:54 Uhr
GEZ-Gebühr: Korruption beim Bundesverfassungsgericht?

Es ist wie mit dem Hasen und dem Igel: Kaum rennt der Bürger mit hängender Zunge zu einem Gericht, um sein Recht zu bekommen, sitzt da schon wieder der Igel und schmettert die Klage ab. Oder zumindest der Bruder des Igels. So geschehen im Fall einiger Klagen gegen den »Rundfunkbeitrag« vor dem Bundesverfassungsgericht, die am 18. Juli 2018 mehrheitlich abgewiesen wurden.

Mit am Richtertisch saß Verfassungsrichter Ferdinand Kirchhof, Bruder von Paul Kirchhof, dem Vater der neuen Rundfunksteuer. Der eine entwirft ein Gesetz, der andere winkt es später beim Bundesverfassungsgericht durch bzw. schmettert Klagen dagegen ab. So bleiben Recht und Gesetz praktisch in der Familie. Vetternwirtschaft beim Verfassungsgericht?



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Gerhard Wisnewski
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert