• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Wissenswert!

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Franz Brendel: „Der Beginnende, solange er auf bekannten Wegen fortschreitet, so lange er das Gewohnte nur eigentümlich zu gestalten such, hat einen augenblicklichen Erfolg für sich. Gelangt er dahin, sich selbst in ganzer Kraft zu erfassen, so erscheint er den meisten plötzlich ein anderer. Er verliert die Sympathien, bis die Bedeutung des neuen Weges, vielleicht nach langen Jahren erst, zum Bewußtsein gekommen ist. Der Beifall, den man spendet, gilt in der Regel nicht dem Höheren. Er gilt dem Gewohnten.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Andreas Mller
Andreas Möller: „Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber.“
von zitate-online.de
Macht uns das Handy/Smartphone wahnsinnig? PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. November 2017 um 23:23 Uhr
Macht uns das Handy/Smartphone wahnsinnig?

In Deutschland gibt es inzwischen mehr Handys als Einwohner. Überall klingelt und bimmelt es. Viele Menschen können sich ein Leben ohne Handy bzw. Smartphone kaum mehr vorstellen. Dieser kleine Begleiter entwickelt sich immer mehr zur 1. Priorität und übernimmt zusehens die Oberhand im täglichen Leben. Wie haben die Menschen die letzten Jahrhunderte überhaupt ohne Smartphone überleben können? Gibt es noch ein Leben jenseits der digitalen Welt? Sind smartphonesüchtigen Menschen überhaupt noch in der Lage eine gesunde Selbstkritik auszuüben? Dieser Film zeigt einiges über die Auswirkung der Handynutzung auf das soziale Miteinander bis hin zur handyfreien Zone in der Innenstadt.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: FunkWissen
 

Buchtips



Gender Gaga

Interessant

Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert