• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Wissenswert!

Buchtips



Hanf

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg: „Entfremdet und entwürdigt ist nicht nur der, der kein Brot hat, sondern auch der, der keinen Anteil an den großen Gütern der Menschheit hat.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer: „Das Leben ist eine mißliche Sache;
ich habe mir vorgesetzt,
es damit hinzubringen,
über dasselbe nachzudenken.“
von zitate-online.de
Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 11:53 Uhr
Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp.

Was hält eine Bundeskanzlerin davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren? Warum verwendet sie Textbausteine wie „Wir schaffen das“? Warum verhehlt sie eisern, dass sich Deutschland spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet?

Der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz nimmt auf einem Wissensmanufaktur-Seminar dazu Stellung. Er stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost. Das notwendige, entschlossene Handeln bleibt aus.

Maaz erklärt auch, warum die Wähler immer wieder auf dieselben Mechanismen hereinfallen und genau jene Politiker wiederwählen, die ihnen den Weg in den Niedergang ebnen. Ein hochspannendes und aufrüttelndes Gespräch!



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Wissensmanufaktur
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert