• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips



Verheimlicht Vertuscht Vergessen 2018

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Henry de Montherlant
Henry de Montherlant: „Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Nicolas Chamfort
Nicolas Chamfort: „Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.“
von zitate-online.de
US-Anschuldigungen – Ist Assad ein „erneuter“ Giftgasangriff zuzutrauen? PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 02. Juli 2017 um 15:11 Uhr
US-Anschuldigungen – Ist Assad ein „erneuter“ Giftgasangriff zuzutrauen? | 30.06.2017 | kla.tv/10739

► Wie wahrscheinlich sind (erneute) „Giftgasangriffe“ der syrischen Armee auf das eigene Volk? Am 27. Juni 2017 zitierte die deutsche Tageszeitung „WeLT“ sowie andere Leitmedien folgende Pressemitteilung der US-Regierung von Donald Trump: Die USA hätten „denkbare Vorbereitungen für einen weiteren Chemiewaffenangriff des Assad-Regimes festgestellt, der wahrscheinlich einen Massenmord an Zivilisten, darunter unschuldige Kinder, zur Folge hat“. Doch die Beweislage für diese Aussage ist fragwürdig. Kla.TV präsentiert Ihnen Bilder, die den angeblichen „Diktator“ in einem etwas anderen Licht zeigen.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: klagemauerTV
 

Buchtips

Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert