• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Anmeldung



Buchtips

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Marie Luise Kaschnitz
Marie Luise Kaschnitz: „Die Fehler erkennt ein Fremder sofort, die Vorzüge erst sehr viel später!“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Benjamin Disraeli
Benjamin Disraeli: „Der Zauber der ersten Liebe liegt in der Unwissenheit, dass sie jemals enden könne.“
von zitate-online.de
Herzlich Willkommen bei der Wahrheitsbewegung
Wie Untertanen gemacht werden & die Meinung manipuliert wird! - Film PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 11:23 Uhr
Wie Untertanen gemacht werden & die Meinung manipuliert wird! - Film

»In der Schule werden Menschen gemacht. Den Vorgang des Menschenmachens nennt man Erziehung. Das Elternhaus, das Kino, das Fernsehen, das Theater, der Rundfunk, die Zeitungen, Bücher und Plakate sind Schule in weiterem Sinne. Alle Stellen, die Informationen vermitteln, sind Schulen.

Zum Machen von Dingen verwendet man Werkzeuge. Das Werkzeug, mit dem Menschen gemacht werden, ist die Information. Soweit die Menschen nicht natürlichen Bedürfnissen, der Gewohnheit oder der Gewalt folgen, hängt ihr Handeln davon ab, was sie wissen. Auch Gewohnheiten entstehen zum Teil aus Informationen. Da die Handlungen eines Menschen den Ablauf seines Lebens steuern, bestimmen die Informationen, die er bekommt, wie er lebt. Die Schulen machen nicht nur Menschen, Schulen machen auch Lebensläufe.«

von Ernst Alexander Rauter (erschienen 1971): eBook: tadema.de/thesen/e_a_rauter.pdf



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Doku Helden
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Mai 2014 um 11:32 Uhr
 
Obama erklärt in kürze die Neue Welt Ordnung 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 26. Mai 2014 um 10:18 Uhr
Obama erklärt in kürze die Neue Welt Ordnung 2014

Die neue Weltordnung ist kein Mythos. Wir leben in einer Welt voller Lügen.
US Präsident Obama erklärt, was die NWO für US-Bürger und die Menschen in der Welt bereit hält...



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Wahrheitsbewegung.net
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Mai 2014 um 10:22 Uhr
 
Der Westen auf dem Marsch in den 3. Weltkrieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 23. Mai 2014 um 20:40 Uhr
Der Westen auf dem Marsch in den 3. Weltkrieg

Der Westen auf dem Marsch in den 3. Weltkrieg -- Brandstifter und Drahtzieher hinter der Ukrainekrise.
Manuel Ochsenreiter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Das Massaker in Odessa, bei dem unbewaffnete und friedliche Demonstranten für Rußland aus ihren Zelten vor dem Gewerkschaftshaus vertrieben wurden, ins Gewerkschaftshaus vor faschistischen Hooligans flüchteten und dort im Beisein der ukrainischen Polizei massakriert und dann das Haus mit Molotowcocktails in Brand setzen, um die Hinrichtungen zu verbergen, durch dieses Massaker hat der Westen seine Maske endgültig fallen lassen.

Und die BRD-Medien? Das entsetzlich grausame Massaker an unbewaffneten prorussischen Demonstranten und an vollkommen unbeteiligten Frauen, Kindern, Personal des Gewerkschaftshauses und zufälligen Passanten wurde von den westlichen Medien totgeschwiegen oder zynisch verdreht. Sie machten sich bewußt zu Helfern der faschistischen Mörderbanden. Alle ukrainischen Politiker in Kiew lobten das Massaker an den unschuldigen Bürgern. Und die terroristischen Schläger erhielten einen finanziellen Bonus.

Gut informierte Quellen vermuten, daß zu den Donbass-Kämpfern auch die für »schmutzige Kriege« zuständige NATO-trainierte Ukrainische Nationalversammlung--Selbstverteidigung des ukrainischen Volkes gehört, die seit der Auflösung der Sowjetunion für die NATO als eine Art Gladio-B in Tschetschenien und Georgien und jetzt auch zuhause in der Ukraine russische Soldaten und Zivilisten tötet. Lokale Medien berichten, daß die Donbass-Einheit aus ungefähr 800 Schlägern von der Art bestehen wird, die am 2. Mai in Odessa unschuldige Zivilisten massakrierten.

Fast alle unsere westlichen Politiker und Medien decken solche Leute wissentlich und bezahlen dieses ganze Desaster. Die Maidan-Aktivisten wurden nachweislich vom "Westen" ausgebildet, bezahlt und hochgeputscht. Selbst die Verbrecher des Odessamassakers sind sich offenbar gar nicht darüber im Klaren, daß sie nur als willfährige Handlanger der US-amerikanischen und kapitalistischen Interessen des Westens benutzt werden. Sie verstehen gar nicht, daß sie selbst ihr geliebtes Vaterland Ukraine für deren Interessen in den Schlund der Hölle stoßen und unglaubliche Schuld auf sich laden.

Der „Rechte Sektor" -- Faschisten und Neonazis -- das sind die neuen Partner von Brüssel und Berlin. Ein eigenartiges Bündnis, das Christdemokraten und Sozialdemokraten da mit eindeutigen Faschisten eingehen. Und wenn dann Repräsentanten der BRD wie Außenministerdarsteller Steinmeier zu Recht als Kriegstreiber angegangen werden, drehen sie durch.

Das Muster ist stets dasselbe und uralt. Ob Libanon, Irak, Afghanistan, Bosnien, Libyen, Syrien oder Iran, Georgen und jetzt zum wiederholten Male die Ukraine. Der Westen bedient sich des Bodensatzes der jeweiligen Gesellschaft, hetzt Bevölkerungs- oder Volksgruppen gegen einander auf, greift mit eigenen Killertruppen ein, destabilisiert die Länder zum Zwecke der direkten oder indirekten Machergreifung und bringt so Chaos, Zerstörung und zigtausendfaches Leid und nennt das Ganze „Freiheit" und „Demokratie".

Der international weitgereiste Auslands-, Nahost- und Osteuropaexperte Manuel Ochsenreiter deckte die Hintergründe auf und zeigt erschreckende Parallelen einer Jahrzehnte während Blutspur des Westens auf ... ... und die Handlanger- und Mittäterschaft diverser BRD-Regierungen.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Quer-denken.tv
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Mai 2014 um 20:44 Uhr
 
Krieg gegen die Russen - COMPACT Live mit V. Timtschenko und Jürgen Elsässer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 14:47 Uhr
Krieg gegen die Russen - COMPACT Live mit V. Timtschenko und Jürgen Elsässer

Pogrom in Odessa, Feldzug in der Ostukraine -- und die Bundesregierung hetzt mit!

Vor den Wahlen in der Ukraine am 25. Mai hat der Krieg der Putschisten in Kiew gegen ihre eigene russischsprachige Bevölkerung begonnen: "Wir sollten die verdammten Russen töten", geifert die Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko.

COMPACT Live mit Viktor Timtschenko, Jürgen Elsässer und einem Vertreter des Nachrichtenkanals "Stimme Russlands".



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: COMPACTTV
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 14:53 Uhr
 
SpiegeI TV Hetze über die Montagsdemo BERLIN PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 19. Mai 2014 um 09:35 Uhr
(Anm. Admin: Bitte auch das 2. Video weiter unten ansehen: "Videoantwort an RTL SpiegelTV...")

SpiegeI TV Hetze über die Montagsdemo BERLIN

Hallo Leute vom SPIEGEL-TV! Schönen Dank auch! Eure primitive Hetze von gestern Abend auf RTL wird den Montagsdemos nicht schaden, sondern nutzen! Ich rechne mit ein paar hundert Leuten, die JETZT ERST RECHT, zum Trotz gegen Euch, heute Abend am Potsdamer Platz sein werden!

Mehr lesen: juergenelsaesser.wordpress.com

Bundesweite Montagsdemos auch in deiner Stadt: ziviler-ungehorsam.org



Dim lights Embed Embed this video on your site





Videoantwort an RTL SpiegelTV Bericht 18 05 2014 Friedensmahnwachen ZEIGT EUCH - Stefan

Dim lights Embed Embed this video on your site

Quelle: Ziviler Ungehorsam
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Mai 2014 um 13:36 Uhr
 
<< Start < Zurück 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 Weiter > Ende >>

Seite 159 von 203

Buchtips

Wie Medien Krieg Machen II: ARD-Kriegsreporter packt aus

Interessant

Wer ist online

Wir haben 172 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert